Berlin umsonst

Freizeittipps für Kinder

Anzeige

Wer glaubt, dass Urlaub in Berlin mit der ganzen Familie immer teuer sein muss, der irrt. Es gibt zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, die völlig kostenlos sind und für jeden Geschmack etwas bieten.

Vor allem Familien mit Kindern kommen in Berlin auf ihre Kosten. Hier ein paar Tipps zur Freizeitgestaltung in der Hauptstadt:

Kreativhaus für Kids
Im Kreativhaus Berlin gibt es eine Fülle an meist kostenlosen Angeboten für Kinder. Neben einem ErzählCafé, Theater, Tanz und Bühne gibt es auch Schulprojekte, Workshops, Feste und Ferien.

Zucker-Museum
Süßigkeiten essen fast Alle gerne und hier wird erklärt, wie die „Zuckergewinnung“ von Statten geht und warum ohne Zucker kein Alkohol entstehen kann.

Hörspielstadtführer für Kids
Mit dem Audio-Stadtführer können Kids Berlin spielerisch entdecken und erleben.

Cabuwazi Kinderzirkus zum Mitmachen
Cabuwazi ist Zirkus zum Mitmachen für 10-bis17-jährige und die vielen Workshops sind kostenlos. Mit viel Spaß lernen rund 300 Kinder und Jugendliche hier das ganze Jahr über Breakdance und andere artistische Disziplinen.

Das Geschichtslabor. Historische Ermittlungen Nr. 02: Berlin halb und halb
Das Jugendmuseum erklärt Berlin anschaulich und spannend. Über 300 echte Objekte – vom Spielzeug bis zur Spionagekamera – erzählen die Geschichte der Stadt. Die Besucher finden hier ein Museum zum anfassen und mitmachen.

Mehr zu diesem Thema lesen