Bayern

Ja mei….München

Anzeige

Diese Weltstadt hat ein großes Herz und besonders viel Sinn für Lebensfreude und Amüsement.

Wer zum ersten Mal nach München kommt, der sollte sich auf diese Stadt einlassen können und offen für ihre Gegensätze sein. Hier in Bayern gehen Gemütlichkeit und Grant (die zum Teil etwas rüde Art der Bewohner) genauso Hand in Hand wie Großstadt und Provinz, High-Tech-Bastion und Trachtenwerkstatt. München ist einfach ambivalent und grade deshalb so charmant, weil man es nehmen muss, wie es ist.

Wer München auf eigene Faust erkunden will, der hat einiges vor. Die Hauptstadt des Freistaates Bayern hat mehr als 1,2 Mio. Einwohner und ist damit die drittgrößte Stadt der Bundesrepublik. Unter dem Durchschnitt liegt hier die Arbeitslosenquote, darüber allerdings die Mietpreise und die angebliche Anzahl der hier sesshaften Multimillionäre.

Besonders hoch gehalten wird hier die hoch subventionierte Edelkultur aus Oper, Ballett und Sprechbühne. Ebenso teuer ist hier das U-Bahn Netz, das durch 3500 zentral organisierte Taxis und die gute alte Trambahn ergänzt wird. Doch neben all der Tradition hat München natürlich auch eine sehr junge Seite: Mit mehr als 100.000 Studenten ist Bayerns Hauptstadt eine der größten Akademikerschmieden Deutschland.

Mehr zu diesem Thema lesen