Abenteuerfeeling im Finnland Urlaub

Kaunissaari und Kotka sind finnische Urlaubshighlights

Anzeige

Auf Finnland-Reisen entdeckt man die Umgebung der Hafenstadt Kotka auf ganz unterschiedlichste Art und Weise. Rund um die Stadt gibt es interessante Orte und eine charmante Natur, die den Besucher zu Entdeckungstouren einlädt. Während des Urlaubs in Finnland und in Kotka sollten man auch einen lohnenswerten Abstecher auf die Insel Kaunissaari wagen. Vom Stadthafen von Kotka Aus erreichen die Besucher am schnellsten die Insel Kaunissaari, wo die Geschichte der Region eine besondere Aufmerksamkeit genießt.

Ein Tagesauflug ist dabei eine hervorragende Möglichkeit die Insel Kaunissaari in Finnland kennenzulernen. Auf ein Fortbewegungsmittel kann bequem verzichtet werden, denn die finnische Insel ist nicht besonders groß und eignet sich zum Auskundschaften zu Fuß. Große Kiefernwälder bedecken Kaunissaari und an der Küste gibt es lange Sandstrände. Ein idyllisches Fischerdorf begrüßt die Reisenden auf dem Eiland.

Nach dem  Aufenthalt auf Kaunissaari bietet es sich an, die Zeit für einige Streifzüge durch die Umgebung zu nutzen. Die kleine Industriestadt Anjalankoski ist sicherlich ein sehenswerter Fleck in Finnland und liegt nicht weit entfernt von Kaunissaari und Kotka. Stromschnellen wie die  Ahvionkoski in Stadtnähe eignen sich für Wildwasserfahrten und liefern ein abwechslungsreiches Abenteuerfeeling im Urlaub. Dem Gutshof Anjala sollte man bei der Gelegenheit auch noch einen Besucht abstatten.

Foto: locr.com/faxenmacher

Mehr zu diesem Thema lesen