Norddeutschland

…Land soweit das Auge reicht. Nord- und Ostseeküste, Städte wie Bremen, Hamburg und Berlin sowie Landschaften wie die Mecklenburgische Seenplatte und Lüneburger Heide prägen Norddeutschland.

  • Es gibt kaum eine schönere Art zu Reisen um die unverwechselbare Landschaft des Nordens zu genießen: mit den modernen Stena-Fährschiffen Germanica und Scandinavica kann man auf ein Wochenende von Kiel [...]
  • Deutschlands beliebteste Urlaubsinsel ist oft ganz anders, als die Fernsehberichte und Journale weismachen wollen. Ein echter Syltfan ist eine ganz besondere Variante des »homo turisticus«. Wassertemperaturen, die auch im Sommer [...]
  • Anzeige
  • Borkum, die westlichste und größte Ostfriesische Insel von insgesamt sieben. Hier müssen die Urlauber mit allem rechnen. Ein mildes Hochseeklima mit Böen, die der Umgebung gerne mal ein feines Sand-Peeling [...]
  • Anfangs ist es das Meer, das die meisten Binnenländer an die südliche Nordsee zwischen Emden und Cuxhaven lockt. Wenn sie wieder abreisen, haben sie viel mehr als Meer gefunden: eine [...]
  • Wo badet man lieber – in der heimischen Wanne, mit wohltemperiertem Wasser und vielleicht dem Lieblingsbadeöl oder zu frostigen Temperaturen, starken Windböen und Wellengang im Meer? Für viele gibt es [...]
  • Hamburg hat keinen Zoo – Hamburg hat Hagenbecks Tierpark! Der Tierpark Hagenbeck, heute einer der größten privaten Tierparks der Welt und zugleich der einzige privat geführte, gemeinnützige Zoologische Garten in [...]
  • Die Halbinsel Zingst liegt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Nordvorpommern. Sie gehört mit zur großen Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Seit 2002 ist Zingst ein staatlich anerkanntes Seeheilbad, dessen Klima den typischen K[...]
  • Von Rostock aus ist es nur ein kleines Stück von knapp 10 km und schon steht man am breitesten Strand der deutschen Ostsee. Wo ehemals ein kleines Fischerdorf war, lockt [...]