Norddeutschland

…Land soweit das Auge reicht. Nord- und Ostseeküste, Städte wie Bremen, Hamburg und Berlin sowie Landschaften wie die Mecklenburgische Seenplatte und Lüneburger Heide prägen Norddeutschland.

  • Die historischen Backsteingebäude der Speicherstadt sind ein wichtiger Bestandteil der Hamburger Geschichte als Hansestadt. Einst waren sie die Lagerhallen der Hamburger Kaufleute und vollgestopft mit Gewürzen, Kaffee und Tee für [...]
  • Die Megalithen und Hünengräber in Norddeutschland sind beliebte Attraktionen für die unterschiedlichsten Personengruppen – so sind sie nicht nur für Forscher eine unerschöpfliche Fundgrube an Spuren unserer Vorfahren, sondern auch [...]
  • Anzeige
  • Die dänischen Inseln in der Ostsee bieten Erholung und Ruhe in idyllischer Natur. Die Tage ziehen gemächlich ins Land, die Lebensart ist ursprünglich und ländlich. Da die Inseln kaum Hügel [...]
  • Grau oder lila? Husums bekanntester Einwohner, der Schriftsteller Theodor Storm, nannte seine Stadt zwar „graue Stadt am Meer“ – jeden Frühling jedoch widerlegen Millionen von Krokussen, die wild im Schlosspark [...]
  • Im Ostfriesland Urlaub wird das Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel zum magischen Erlebnis. Hier finden sich jedes Jahr Gäste aus der ganzen Republik ein, um sich von Kopf bis Fuß dem Urlaub und [...]
  • Borkum, die westlichste und größte Ostfriesische Insel von insgesamt sieben. Hier müssen die Urlauber mit allem rechnen. Ein mildes Hochseeklima mit Böen, die der Umgebung gerne mal ein feines Sand-Peeling [...]
  • Wo badet man lieber – in der heimischen Wanne, mit wohltemperiertem Wasser und vielleicht dem Lieblingsbadeöl oder zu frostigen Temperaturen, starken Windböen und Wellengang im Meer? Für viele gibt es [...]