Nordeuropa

Menschenleere Wälder- und Seenlandschaft sowie quirliges Design in den Städten. Nordeuropa inspiriert sowohl Naturfreunde als auch Trendsetter.

  • Es gibt kaum eine schönere Art zu Reisen um die unverwechselbare Landschaft des Nordens zu genießen: mit den modernen Stena-Fährschiffen Germanica und Scandinavica kann man auf ein Wochenende von Kiel [...]
  • Um Finnland als spannendes Urlaubsziel zu beschreiben, fehlen einem zunächst die bekannten Argumente wie Sehenswürdigkeiten oder einzigartige Highlights. Die findet man hier nämlich nicht in der Form, wie man sie [...]
  • Anzeige
  • Die naturelle Vielfältigkeit Islands hat sich weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Zahlreiche Naturphänomene prägen das Landschaftsbild der ohnehin sehr beeindruckenden Insel. Jahr für Jahr kommen Urlauber [...]
  • Schon der Name verrät, dass es hier besonders kalt ist: Svalbard, kalte Küste, heißt die Inselgruppe im Nordatlantik, deren größte Insel Spitzbergen ist. Von hier aus sind es nur noch [...]
  • Die isländische Sprache hat sich in den letzten 1000 Jahren kaum verändert, sie ist dem altnorwegischen auch heute noch sehr ähnlich. Dies ist leicht nachvollziehbar, denn bereits kurz nach Einführung [...]
  • Ein besonderes Highlight für jeden Schwedenfan sind sicherlich die Sommermonate Juni und Juli, denn dann ist hoch im Norden Mittsommer. Bei diesem besonderen Phänomen präsentiert sich die Sonne am Tag [...]
  • Nicht stören, nichts zerstören lautet die Grundregel des Allemansrätt, des schwedischen Rechts zum Gemeingebrauch der Natur. In Schwedens freier Natur darf man wandern, Fahrrad fahren, reiten und Ski fahren, wenn [...]
  • Die Hurtigruten – über 100 Jahre waren die Postschiffe die wichtigste Verbindung in den hohen Norden Norwegens. Seit einigen Jahrzehnten haben sie zwar als Postschiffe zunehmend an Bedeutung verloren, da [...]