Osteuropa

Osteuropa umfasst historische Städte wie Prag und Posen, die Zwiebeltürme von Moskau, das Tal der Rosen in Bulgarien, die Klöster Moldawiens, die ukrainischen Karpaten sowie viele weitere Reiseziele.

  • Die mit offener Tundra, Hügeln und Bergen sowie unzähligen Seen und reichlich Kiefern- oder Birkenwald ausgestattet Landschaft von Karelien ist ideal für eine Radtour. Eine überwältigende Zahl von Flüssen und [...]
  • Anzeige
  • Die polnischen Skigebiete im Riesengebirge passen sich den Anforderungen moderner Gebiete an. Der Ferienort Karpacz (Krummhübel) im Riesengebirge nahm noch vor der Wintersaison einen neuen, modernen Sessellift in Betrieb. Die [...]
  • Übersetzt heißt Ukraine “Grenzland” und das ist es heute – wirtschaftlich und geographisch – tatsächlich noch. Punkten kann der flächenmäßig größte Staat (neben Russland) mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten, Welter[...]
  • Was ist es, das die Menschen an dieser Stadt so bezaubert? Bereits im 19. Jh. versuchte der österreichische Schriftsteller Franz Grillparzer eine Erklärung: “Es ist hier etwas, das an Venedig [...]
  • Wer erklären soll, wo das Baltikum liegt, welche Länder dazu zählen und welche grenzen es hat, der kommt vielleicht ins Straucheln. Das mag zum einen daran liegen, dass die Region [...]
  • In Ungarns Hauptstadt Budapest an der Donau leben 1,886 Mio. Einwohner und sie trägt den schmeichelhaften Beinamen “Paris des Ostens”. Auch während der Ostblockzeit galt Ungarn als am meisten westlich [...]
  • Geographisch günstig an der polnischen Küste gelegen, wo der Fluss Persante in die Ostsee mündet, ist Kołobrzeg schon seit hunderten von Jahren eine wichtige Handels- und Hafenstadt. Tatsächlich warKołobrzeg – [...]