Down-under

Welcome to Sydney

Anzeige
Video

Das weiße Muscheldach der Oper gleißt in der strahlenden Sonne vor den Palmen des botanischen Gartens. Segelboote und Fähren durchschneiden die blauen Wogen des Hafens mit dem stählernen Bogen der Hafenbrücke. Braun gebrannte Menschen sitzen in Straßencafés und Restaurants vor einer Kulisse glitzernder Wolkenkratzer. Dies ist das Herz der Vier-Millionen-Stadt Sydney, einer lebhaften, multikulturellen Metropole und Hauptstadt des ältesten australischen Staats New South Wales.

Die Geschichte der Stadt begann wenig verheißungsvoll als Ort der ersten britischen Sträflingskolonie in Australien. In Sydney Cove ging Captain Arthur Phillip am 26. Januar 1788 mit 750 Sträflingen und ihren Bewachern an Land. Heute legen dort die Fähren der Großstadt an. Sydney ist eine riesige Flächenstadt: Sie zieht sich über 100 km an der Küste entlang und breitet sich fast 70 km in Richtung Inland aus.

110 km westlich von Sydney beginnt die Wildnis der Blue Mountains. Die Three Sisters, eine beeindruckende Felsformation in der Nähe des Städtchen Katoombas, haben eine große spirituelle Bedeutung für die Aborigines der Gegend. Von der Aussichtsplattform in der Nähe der Three Sisters haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die tiefen Schluchten und dicht bewaldeten Bergketten des Nationalparks. Empfehlenswert ist der Rundgang im Valley of the Waters in der Nähe von Wentworth Falls. Die Drei-Tage-Wanderung zum Blue Gum Forest ist ein Geheimtipp für ernsthafte Wanderer. Der Wanderpfad führt durch dichten Busch und lichte Eukalyptuswälder, vorbei an Wasserfällen und spektakulären Steilklippen.

Das Hunter Valley, etwa 160 km nördlich von Sydney, ist das älteste Weinanbaugebiet Australiens mit über 50 ausgezeichneten Weingütern. Sie produzieren feine, fruchtige Weißweine und einige Rotweine (Pinot Noir und Shiraz). In vielen Weingütern gibt es erstklassige Restaurants und luxuriöse Unterkünfte. Eine Weinprobe sollten Sie nicht versäumen. Über Cessnock gelangen Sie nach Pokolbin, einen kleinen Ort, der praktisch nur aus Weingütern besteht.

Mehr zu diesem Thema lesen